Die Bürger von Veitserlbach gründen 1890 die Wehr zum Schutz der Bevölkerung.

Seit über 100 Jahren erfüllen wir diese Aufgabe.

 

 

Über uns

Unser Verein hat 41 Mitglieder von denen 30 aktiven Feuerwehrdienst leisten.

Vier jugendliche Feuerwehrleute verstärken unseren Verein.

Seit 2008 haben wir Frauen in die Feuerwehr aufgenommen, aktuell leisten vier aktiven Dienst.

2012 legte eine Gruppe unserer Wehr die Leistungsprüfung nach FWDV 4 ab.

Gruppe nach bestandener Leistungsprüfung
Gruppe nach bestandener Leistungsprüfung

Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Veitserlbach von 1890 bis heute

Vor der Gründung der Feuerwehr 1890 hat Veitserlbach eine Druckspritze um 100 Reichsmark von der FF Thannhausen erworben.

Laut Eintrag im Stammlistenbuch versammelten sich am 8. März 1890 21 Ortsbürger

im Gasthaus Lang zur Gründung einer eigenen Wehr.

Bis 1936 leisten unsere Vorgänger als eigenständige Wehr ihren Dienst.

Am 1. Januar 1936 wurde die Freiwillige  Feuerwehr Veitserlbach in die Gemeindefeuerwehr

Thannhausen eingegliedert. Der bisherige Kommandant und Vorstand wurden ihrer Posten

enthoben. Der Kommandant bekam eine Stellung als Abteilungsleiter.

Nach dem 2. Weltkrieg versammelten sich die Männer erst am 28. Februar 1953 wieder.

Erstmals wurden Ehrenurkunden für Langdienstzeiten verliehen.

 

Für 40jährigen Dienst:

Ludwig Lacher

 

Für 25jährigen Dienst:

Ludwig Burmann; Johann Stengel; Friedrich Lutz; Karl Kleesattel; Johann Ortner;

Theodor Metzger; Franz Reichart

 

Kommandant Müller aus Thannhausen hob das Glück des Ortes Veitserlbachs hervor, da seit 55 Jahren kein Brand ausgebrochen war.

Bürgermeister Kirsch bedankte sich im Namen der Gemeinde für die stete Einsatzbereitschaft der Wehr.

Die FF Veitserlbach war wieder selbstständig. Die Vereinsführung übernahm Vorstand Johann Ortner und Kommandant Ludwig Sichert.

1961 wurde die Feuerwehrspritze abgeschafft und durch Ober- und Unterflurhydranten ersetzt.

1972 brannte das Anwesen von R. Lechner. Die Feuerwehr hatte ihren ersten Einsatz im Ort.

1976 übernahmen die Kameraden einen Schlauch und Gerätewagen von der Gemeinde Thannhausen. Nach der Eingemeindung nach Pleinfeld im gleichen Jahr wurde ein Geräteraum am Bushäuschen angebaut .

15.04.1983 erste Leistungsprüfung der Feuerwehr.

1984 erstmalige Teilnahme an einer Großübung des Brandkreises 1 in Regelsberg.

10.10.1985 erster Spatenstich für den Neubau des Feuerwehrhauses.

Am 30.08.1986 bekam die Wehr einen TSA mit Motorspritze.

06.07. - 09.07.1990 100-jähriges Gründungsfest der FF Veitserlbach.

Juni 2015: 125-Gründungsfest der Frewilligen Feuerwehr Veitserlbach

Über die Website der FFW Veitserlbach

Unsere Homepage wurde im Oktober 2014 für das baldige Gründungsfest erstellt.

Im Laufe der Zeit wurden Ereignisse auf Höhe der Zeit wie die Einweihung unseres neuen Vereinsheimes hinzugefügt.

Anfang Mai 2016 wurde sie umfassend gewartet und aktualisiert.